Skip to main content

Akne papulopustulosa

Akne papulo-pustulosa ist eine Kombination aus

  • Pusteln (entzündete Läsionen mit meist eitrigem Infiltrat) und
  • Papeln (kleine, entzündete Knoten).

Sie entsteht i.d.R. auf der Grundlage einer Akne comedonica durch Einwirkung von entzündungsauslösenden Akne-Bakterien.