Skip to main content

Akne

Fast 90% der 15- bis 30-Jährigen sind von Akne betroffen. Aber auch speziell bei Erwachsenen nimmt die Spät-Akne (Akne tarda) zu. Generelle Ursachen sind das Zusammentreffen von übermäßiger Talgproduktion, verstärkter Verhornung an den Talgdrüsenausgängen und die Vermehrung von Aknebakterien. Zusätzlich können Substanzen wie Chlor, Brom, Jod, bestimmte Medikamente sowie die in den meisten konventionellen Kosmetika enthaltenen Mineralöle Akne auslösen.