Skip to main content

Archive


Dauerhafte Haarentfernung

Grundlage der dauerhaften Haarentfernung durch Photoepilation (selektive Photothermolyse) ist die Absorption des eingestrahlten Lichts in pigmentierten Strukturen des Haarfollikels und somit eine thermische Beeinträchtigung bzw. Zerstörung desselben. Zielchromophor ist das in braunen und schwarzen Haaren vorliegende Eumelanin.

Couperose

Bei der Couperose handelt es sich um eine auffällige Rotfärbung durch erweiterte Äderchen, die am häufigsten im Gesicht, manchmal auch am Dekolleté und seltener am Rücken vorkommt. Ursächlich sind eine anlagebedingte Schwäche der Gefäßwände sowie Schädigungen der Haut durch Sonne, Wind und falsche Pflege.

CE-Zertifikat

Eine CE-Zulassung muss jedes elektrische Gerät haben, damit es in der EU zugelassen und betrieben werden darf. Das bedeutet, ALLE Elektrogeräte verfügen über die CE-Zulassung. Sie sagt nichts über die Wirksamkeit eines Gerätes aus.

Blitzlampe

Eine Lampe, die kurzintervallische Blitze aussendet.

Blutschwämmchen

Blutschwämmchen, medizinisch Hämangiome, sind kleine Blutgefäße der Haut, die erweitert bzw. gewuchert sind. Sie sind angeboren oder entstehen in späteren Lebensjahren und sind gutartig.